Markus Somm

Markus Somm, geboren 1965, hat in München, Bielefeld und Zürich Geschichte und in Harvard Politikwissenschaft studiert. Seit Jahren schreibt er über Schweizer Innenpolitik und Zeitgeschichte, zunächst für den Tages-Anzeiger, dann für die Weltwoche. Heute ist er Chefredaktor und Verleger der Basler Zeitung. Er lebt mit seiner Familie in der Region Zürich.

Markus Somm: Marignano

Cover
Stämpfli Verlag, Bern 2015
ISBN 9783727214417, Gebunden, 343 Seiten, 44 EUR
1515 erlitt die Schweiz in Marignano bei Mailand die wohl bitterste Niederlage ihrer Geschichte. Hatten die Eidgenossen zuvor als geradezu unschlagbar gegolten, waren sie zum ersten Mal bezwungen worden.…