Buchautor

Markus Albers

Markus Albers, geboren 1969, ist Politologe und Journalist. Er schrieb für verschiedene Magazine und war geschäftsführender Redakteur der deutschen "Vanity Fair". Heute lebt er als Autor, Berater und Unternehmer in Berlin. Er ist Mitgründer und Geschäftsführender Gesellschafter von Rethink sowie Gründer der Beratungsplattform Neuwork. Er hat als Journalist für Monocle und brand eins geschrieben und ist Autor der Kolumne "Flight Mode" für Lufthansa Exclusive. 2008 erschien sein Buch "Morgen komm ich später rein" und 2010 "Meconomy". Zu den Buchthemen hält er Vorträge, moderiert Panels und Workshops.

Markus Albers: Digitale Erschöpfung. Wie wir die Kontrolle über unser Leben wiedergewinnen

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2017
ISBN 9783446256620, Gebunden, 288 Seiten, 22.00 EUR
Die digitale Arbeitswelt trat mit einem großen Versprechen an: kreativere und zufriedenere Mitarbeiter, produktivere Unternehmen. Tatsächlich sind flexible Arbeitszeiten und Home Office heute oft Standard.…

Markus Albers: Morgen komm ich später rein. Für mehr Freiheit in der Festanstellung

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783593386522, Gebunden, 239 Seiten, 18.90 EUR
Man will kaum glauben, dass wir in einer Wissensgesellschaft arbeiten, denn unsere Arbeitsstrukturen ähneln immer noch denen einer Industriegesellschaft: Abgesessene Kernarbeitszeit und exzessive Überstunden…