Margaret Mitchell

Margaret Munnerlyn Mitchell, geboren 1900 in Atlanta, Georgia, war eine amerikanische Schriftstellerin und Journalistin, die für ihren 1936 erschienenen Südstaaten-Roman "Vom Winde verweht" 1937 den Pulitzer-Preis erhielt. Nachdem ein betrunkener Taxifahrer sie überfahren hatte, erwachte sie nicht mehr aus dem Koma und starb 1949 in Atlanta.

Margaret Mitchell: Vom Winde verweht. Ungekürzte Lesung. 43 Stunden

Cover: Margaret Mitchell. Vom Winde verweht - Ungekürzte Lesung. 43 Stunden. Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg, 2008.
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2008
34 Audio-CDs. Sprecher: Ulrich Noethen. Die Geschichte von Scarlett O'Hara und Rhett Butler, von der Südstaaten-Schönen und dem charmanten Ehrenmann, hat Millionen von Lesern in aller Welt begeistert,…