Magdalen Nabb

Magdalen Nabb, geboren 1947 in Church inEngland, studierte an der Kunsthochschule in Manchester, war eine der erfolgreichsten britischen Schriftstellerinnen. Von 1975 an lebte sie in Florenz. Magdalen Nabb starb 2007 an einem Hirnschlag.

Magdalen Nabb: Vita Nuova. Guarnaccias vierzehnter Fall. Roman.

Cover: Magdalen Nabb. Vita Nuova - Guarnaccias vierzehnter Fall. Roman.. Diogenes Verlag, Zürich, 2008.
Diogenes Verlag, Zürich 2008
Aus dem Englischen von Ulla Kösters. Guarnaccia wird zu einem Mordfall außerhalb von Florenz gerufen. In einem protzig renoviertenLandgut lebt Signor Paoletti mit seiner Familie. Die älteste Tochter Silvana…

Magdalen Nabb: Eine Japanerin in Florenz. Guarnaccias dreizehnter Fall

Cover: Magdalen Nabb. Eine Japanerin in Florenz - Guarnaccias dreizehnter Fall. Diogenes Verlag, Zürich, 2006.
Diogenes Verlag, Zürich 2006
Aus dem Englischen von Ursula Kösters-Roth. Sie kam und blieb - um ein Stück florentinisches Handwerk zu erlernen. Die junge Japanerin Akiko war so stolz auf ihr erstes Paar selbstgefertigter Schuhe,…

Magdalen Nabb: Cosimo. Roman

Cover: Magdalen Nabb. Cosimo - Roman. Diogenes Verlag, Zürich, 2004.
Diogenes Verlag, Zürich 2004
Aus dem Englischen von Ursula Koesters-Roth. Florenz im Dezember: Ein fünfjähriger Junge steht starr vor Angst auf dem kalten Marmorküchenboden eines alten Patrizierhauses und traut sich nicht in sein…

Magdalen Nabb: Nachtblüten. Guarnaccias zwölfter Fall

Cover: Magdalen Nabb. Nachtblüten - Guarnaccias zwölfter Fall. Diogenes Verlag, Zürich, 2002.
Diogenes Verlag, Zürich 2002
Aus dem Englischen von Christa E. Seibicke. Sara Hirsch bittet Maresciallo Guarnaccia um Hilfe: Sie hat das Gefühl, daß jemand in ihrer Wohnung war. Außerdem hat die alte Dame eine anonyme Postkarte bekommen,…

Magdalen Nabb: Ein neuer Anfang. Roman

Diogenes Verlag, Zürich 2000
Aus dem Englischen von Ursula Kösters-Roth.