Durchsuchen Sie unsere Bücherdatenbank nach Themen, Ländern, Epochen, Erscheinungsjahren oder Stichwörtern.
Hatten Sie in den letzten Tagen keine Zeit, die Zeitung zu lesen oder bei uns vorbeizuschauen ? Macht nichts, denn hier können Sie unsere Rezensionsnotizen der letzten sechs Erscheinungstage nach Zeitung oder Themen sortiert abfragen.
All unsere Notizen zu den Buchkritiken in den Literaturbeilagen von FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit.
Aus dem Archiv
Links
Kommentierte Linkliste zu internationalen Zeitungen, Zeitschriften und Verlagen.

Lydia Haustein

Lydia Haustein ist seit 2000 Professorin für Kunstgeschichte und Medientheorie an der Hochschule für Gestaltung in Berlin-Weißensee und leitet das internationale Forschungsprojekt "Ikonen des globalen Bildverkehrs" der Volkswagen-Stiftung.

Lydia Haustein: Zeitgenössische Kunst in China.

Cover: Lydia Haustein. Zeitgenössische Kunst in China. Walter de Gruyter Verlag, München, 2015.
Walter de Gruyter Verlag, München 2015, ISBN 9783110298253, Gebunden, 371 Seiten, 79,95 EUR
Die dramatische Intensivierung der Auseinandersetzung mit zeitgenössischer chinesischer Kunst spiegelt die tektonischen Verschiebungen im globalen Gefüge wirtschaftlicher und politischer Kräfte. Chinesische Gegenwartskunst ist nicht nur ein Seismograph der… mehr lesen

Lydia Haustein: Global Icons. Globale Bildinszenierung und kulturelle Identität

Cover: Lydia Haustein. Global Icons - Globale Bildinszenierung und kulturelle Identität. Wallstein Verlag, Göttingen, 2008.
Wallstein Verlag, Göttingen 2008, ISBN 9783892448839, Gebunden, 265 Seiten, 24,90 EUR
Ikonen stellen eine ideale Projektionsfläche dar, die erlaubt, jeden gewünschten Inhalt zu transportieren. In ihnen bündeln sich kulturell differenzierte Strategien zeitgenössischer Bildrhetorik. In der Tradition von Aby Warburg… mehr lesen

Lydia Haustein: Videokunst.

Cover: Lydia Haustein. Videokunst. C. H. Beck Verlag, München, 2003.
C. H. Beck Verlag, München 2003, ISBN 9783406486869, Broschiert, 260 Seiten, 8,90 EUR
Video-, Netz- und Medienkünstler begleiten als kulturkritische Zeitzeugen das Weltgeschehen. Keine Kunstausstellung ohne Videokunst. Wie funktioniert sie? Und was will sie? Dieser Band gibt eine Einführung und… mehr lesen
Bücher zum gleichen Themenkomplex

Gerhard Richter: Gerhard Richter: Birkenau.

Cover: Gerhard Richter. Gerhard Richter: Birkenau. Verlag der Buchhandlung Walther König, Köln, 2016.
Verlag der Buchhandlung Walther König, Köln 2016, ISBN 9783863358914, Kartoniert, 56 Seiten, 20 EUR
Mit Beiträgen von Helmut Friedel und Georges Didi-Huberman. Mit 36 teils ganzseitigen Abbildungen. Baden-Baden, Museum Frieder Burda Katalog. mehr lesen

Gerhard Richter: Gerhard Richters Birkenau-Bilder. Amnesia and Anamnesis

Cover: Gerhard Richter. Gerhard Richters Birkenau-Bilder - Amnesia and Anamnesis. Verlag der Buchhandlung Walther König, Köln, 2016.
Verlag der Buchhandlung Walther König, Köln 2016, ISBN 9783863358853, Gebunden, 40 Seiten, 19,80 EUR
Mit 30 farbigen Abbildungen. Herausgegeben und mit einem Essay von Benjamin H.D. Buchloh. In den soeben erschienenen Folio-Ausgaben des ATLAS (vier Bände, Format 32,5 x 45 cm, mit… mehr lesen

Catherine Hickley: Gurlitts Schatz. Hitlers Kunsthändler und sein geheimes Erbe

Cover: Catherine Hickley. Gurlitts Schatz - Hitlers Kunsthändler und sein geheimes Erbe. Czernin Verlag, Wien, 2016.
Czernin Verlag, Wien 2016, ISBN 9783707605747, Gebunden, 336 Seiten, 24,90 EUR
Gurlitts "Schatz" ist eine Kunstsammlung, die ob ihrer Größe beeindruckt. Über 1200 Werke der bildenden Kunst, das stolze Erbe seines Vaters Hildebrand Gurlitt, lagerte Cornelius Gurlitt in seiner… mehr lesen

Jörg Heiser: Doppelleben. Kunst und Popmusik

Cover: Jörg Heiser. Doppelleben - Kunst und Popmusik. Philo Fine Arts, Hamburg, 2016.
Philo Fine Arts, Hamburg 2016, ISBN 9783865726919, Gebunden, 608 Seiten, 28,00 EUR
Was versprach sich Andy Warhol davon, als Produzent von The Velvet Underground im Musikgeschäft zu agieren, und was erhoffte sich umgekehrt die Band von diesem Produzenten? Wie wichtig… mehr lesen

Angela Bajorek: Wer fast nichts braucht, hat alles. Janosch - die Biografie

Cover: Angela Bajorek. Wer fast nichts braucht, hat alles - Janosch - die Biografie. Ullstein Verlag, Berlin, 2016.
Ullstein Verlag, Berlin 2016, ISBN 9783550081255, Gebunden, 320 Seiten, 22,00 EUR
In seinen Kinderbüchern erschuf Janosch phantastische Welten - und damit einen Kontrast zu seiner eigenen schwierigen Kindheit. 1931 im oberschlesischen Hindenburg (heute Zabrze) geboren, haben die Gewalterfahrung zu… mehr lesen

Bücher zu ähnlichen Themen

Elger Esser: Combray 2005-2016.

Bestellen bei buecher.deCover: Elger Esser. Combray 2005-2016. Schirmer und Mosel Verlag, München, 2016.
Schirmer und Mosel Verlag, München 2016, ISBN 9783829607513, Gebunden, 224 Seiten, 68,00 EUR
Combray ist ein fiktiver Ort. Zwar heißt eine französische Kleinstadt Illiers-Combray, aber auch dieser Name ist eine literarische Konstruktion: Marcel Prousts Vater stammte aus Illiers nahe Chartres, die… mehr lesen

Walter Grasskamp: Das Kunstmuseum. Eine erfolgreiche Fehlkonstruktion

Bestellen bei buecher.deCover: Walter Grasskamp. Das Kunstmuseum - Eine erfolgreiche Fehlkonstruktion. C. H. Beck Verlag, München, 2016.
C. H. Beck Verlag, München 2016, ISBN 9783406688416, Gebunden, 187 Seiten, 18,00 EUR
Darf ein Kunstmuseum Werke aus seinem Bestand verkaufen? Darf es mit Kunst Handel treiben? Sammeln, Erhalten und Forschen - das sind doch seine Kernaufgaben. Aber kann eine Institution,… mehr lesen

Wolfgang Ullrich: Siegerkunst. Neuer Adel, teure Lust

Bestellen bei buecher.deCover: Wolfgang Ullrich. Siegerkunst - Neuer Adel, teure Lust. Klaus Wagenbach Verlag, Berlin, 2016.
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2016, ISBN 9783803136602, Kartoniert, 160 Seiten, 16,90 EUR
Die Galeristen streiten öffentlich mit der Staatsministerin, der Maler Georg Baselitz veranlasst, seine Bilder in den Museen abzuhängen. Der Entwurf für ein Gesetz zum Schutz von Kulturgut lässt… mehr lesen

Wolfgang Ullrich: Der kreative Mensch. Streit um eine Idee

Bestellen bei buecher.deCover: Wolfgang Ullrich. Der kreative Mensch - Streit um eine Idee. Residenz Verlag, Salzburg, 2016.
Residenz Verlag, Salzburg 2016, ISBN 9783701733880, Kartoniert, 18,90 EUR
Niemals war mehr von Kreativität die Rede als heute. Sie ist nicht mehr Privileg einiger weniger, sondern gilt als menschliches Grundvermögen. Irgendwo zwischen Lyrik und Ausdruckstanz, Bildermalen und… mehr lesen

Francis Picabia: Funny Guy & Dada.

Bestellen bei buecher.deCover: Francis Picabia. Funny Guy & Dada. Edition Nautilus, Hamburg, 2016.
Edition Nautilus, Hamburg 2016, ISBN 9783960540083, Gebunden, 160 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Französischen von Pierre Gallisaires und Hanna Mittelstädt. Mit einem Nachwort von Axel Heil. Francis Picabia, Maler, Schriftsteller und Provokateur, ist eine der aufregendsten Figuren der klassische… mehr lesen

Archiv: Buchautoren