Li Kunwu

Li Kunwu, 1955 in der Provinz Yunan geboren, hat im Verlauf seiner Karriere schon über 30 Comic-Alben publiziert. Lange Zeit zeichnete er vor allem propagandistische Comics für die Kommunistische Partei Chinas. Heute widmet er sich ethnographischen Studien über die vielen kulturellen Minoritäten in Yunan.

Li Kunwu: Lotusfüsse.

Cover: Li Kunwu. Lotusfüsse. Edition Moderne, Zürich, 2015.
Edition Moderne, Zürich 2015
Aus dem Französischen von Christoph Schuler. Li Kunwu erzählt die Geschichte seines Kindermädchens Chunxiu und erinnert an die fragwürdige chinesische Tradition der gebundenen Füße. Schuhgröße 17 - eine…

Li Kunwu/Philippe Otié: Ein Leben in China. Band 1: Die Zeit meines Vaters

Cover: Li Kunwu / Philippe Otié. Ein Leben in China - Band 1: Die Zeit meines Vaters. Edition Moderne, Zürich, 2012.
Edition Moderne, Zürich 2012
"Die Zeit meines Vaters" schildert das Leben des jungen Xiao Li von seiner Kindheit in den Fünfzigerjahren bis zum Tod Maos am 9. September 1976. Der Zeichner Li Kunwu bleibt dabei sehr nahe an seiner…