Buchautor

Klaus Richter

Klaus Richter, geboren 1936 in Radebeul, studierte Biologie in Jena; 1964 Promotion; ab 1965 Leiter einer Forschungsgruppe der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig in Jena; 1974 Habilitation; ab 1990 Honorar-Professor für Tier-Physiologie mit Lehraufträgen für Verhaltensbiologie, Verhaltensphysiologie, Humanethologie und Sozialbiologie an der Friedrich Schiller-Universität Jena. Klaus Richter starb 2001 in Jena.

Klaus Richter: Das Leben des Physikers Johann Wilhelm Ritter. Ein Schicksal in der Zeit der Romantik

Cover
H. Böhlaus Nachf., Weimar 2003
ISBN 9783740011918, Gebunden, 265 Seiten, 49.95 EUR
Der Physiker Johann Wilhelm Ritter (1776 - 1810) ist die herausragendste Figur unter den Naturforschern der Frühromantik im Kulturkreis Jena-Weimar. Obwohl Autodidakt, wurde er von Persönlichkeiten wie…

Klaus Richter: Die Herkunft des Schönen. Grundzüge einer evolutionären Ästhetik

Philipp von Zabern Verlag, Mainz 1999
ISBN 9783805325394, Gebunden, 352 Seiten, 39.88 EUR
Eine Landschaft, eine Melodie, ein Gesicht, ein Gebrauchsgegenstand: was empfinden wir daran als Schön - und warum? Woher stammt überhaupt unsere Fähigkeit, etwas als schön zu empfinden - und warum bedürfen…