Klaus Ferentschik

Klaus Ferentschik, geboren am 19.8.1957 im badischen Graben, gymnasial unterrichtet in Karlsruhe, promoviert in Wien, wo er derzeit lebt; literarische, ausstellerische und herausgeberische Tätigkeiten: Mitglied im College de Pataphysique (Cymbalum Pataphysicum).

Klaus Ferentschik: Der Weltmaschinenroman.

Cover: Klaus Ferentschik. Der Weltmaschinenroman. Matthes und Seitz, Berlin, 2008.
Matthes und Seitz, Berlin 2008
Mit Illustrationen von Horst Hussel und einer Weltmaschinenpostkarte. Im Oktober 1958 sieht Franz Gsellmann (1910-1981) in einem Zeitungsartikel über die Weltausstellung die Abbildung des Atomiums. Der…

Klaus Ferentschik: Pataphysik.. Versuchung des Geistes

Cover: Klaus Ferentschik. Pataphysik. - Versuchung des Geistes. Matthes und Seitz Berlin, Berlin, 2007.
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2007
Klaus Ferentschiks Buch ist eine Einführung in die 'Pataphysik', die "Wissenschaft von den imaginären Lösungen". Die 'Pataphysik' ist ein absurdistisches Philosophie- und Wissenschafts-Konzept, das eine…

Klaus Ferentschik: Schwelle und Schwall. Doppelroman

Cover: Klaus Ferentschik. Schwelle und Schwall - Doppelroman. Haffmans Verlag, München, 2000.
Haffmans Verlag, Zürich 2000
Die Geschichte einer Frau - erzählt ausschließlich mit weiblichen Substantiven - und die Geschichte eines Mannes - erzählt ausschließlich mit männlichen Substantiven. Ferentschik zeigt auf höchst unterhaltsame…