Kit de Waal

Kit de Waal, geboren 1960 in Birmingham als Tochter einer Irin und eines karibischen Vaters, arbeitete fünfzehn Jahre in der Familienhilfe, sie ist Coach und Spezialistin für Familienrecht und Adoptionsfragen. Daneben machte sie einen Abschluss in Creative Writing in Oxford. Ihre Kurzgeschichten wurden mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet.

Kit de Waal: Mein Name ist Leon. Roman

Cover: Kit de Waal. Mein Name ist Leon - Roman. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2016.
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2016
Aus dem Englischen von Katharina Naumann. Leon ist neun und ziemlich dunkelhäutig, sein Halbbruder Jake dagegen ganz blond und erst sechs Monate alt. Als ihre Mutter Carol mal wieder richtig Pech mit…