Kai Diekmann

Kai Diekmann, 1964 in Ravensburg geboren, begann seine journalistische Laufbahn als Volontär im Axel Springer Verlag. Er arbeitete bei der Illustrierten "Bunte" und bei dem Berliner Boulevardblatt "B.Z.", bis er 1992 zur Bild-Zeitung ging. 1998 wurde Diekmann Chefredakteur der Welt am Sonntag und 2001 Chefredakteur der Bild.

Kai Diekmann: Der große Selbstbetrug. Wie wir um unsere Zukunft gebracht werden

Cover: Kai Diekmann. Der große Selbstbetrug - Wie wir um unsere Zukunft gebracht werden. Piper Verlag, München, 2007.
Piper Verlag, München 2007
'Gut gemeint' ist oft das Gegenteil von 'gut', schreibt Kai Diekmann, Chefredakteur von 'Bild'. Und legt sich an: mit den Gutmenschen, Gutmütigen und Gutmeinenden in Politik, Publizistik und Gesellschaft;…

Kai Diekmann: Das Jahr 2004. Was uns bewegte

Cover: Kai Diekmann (Hg.). Das Jahr 2004 - Was uns bewegte. Weltbild Verlag, Augsburg, 2005.
Weltbild Verlag, München 2005
Die Chronik der wichtigsten Ereignisse mit den aufregendsten, erschütterndsten und schönsten Fotos des Jahres.