Jordi Punti

Jordi Punti, 1967 in Manlleu in Katalonien geboren, veröffentlichte 1998 seinen ersten Erzählband. Er ist Journalist für "El Pais" und übersetzt unter anderem Daniel Pennac, Nathalie Nothomb und Paul Auster ins Katalanische.

Jordi Punti: Die irren Fahrten des Gabriel Delacruz. Roman

Cover: Jordi Punti. Die irren Fahrten des Gabriel Delacruz - Roman. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2013.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2013
Aus dem Spanischen von Michael Ebmeyer. Gabriel, der in einem Waisenhaus aufwuchs, fährt mit seinem Möbel wagen kreuz und quer durch Europa. Die Nächte verbringt er bei seinen jeweiligen Familien die…

Jordi Punti: Erhöhte Temperatur. Erzählungen

Cover: Jordi Punti. Erhöhte Temperatur - Erzählungen. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2007.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2007
Aus dem Katalanischen von Theres Moser. Sechs Erzählungen des jungen katalanischen Autors Jordi Punti, in denen sich die Protagonisten in Liebesangelegenheiten genau so idiotisch und unreif benehmen wie…