Johannes Lehmann

Johannes Lehmann, geboren 1929 in Madras (Indien) als Sohn eines Missionars, studierte in Halle, Westberlin und Edinburgh Publizistik, Philosophie, Theologie und Psychologie. Er bereiste die ganze Welt und arbeitete als Journalist in Genf, bei der Deutschen Presse-Agentur in Hamburg und ab 1963 als Redakteur beim Süddeutschen Rundfunk in Stuttgart, wo er unter anderem jahrzehntelang die Sendung "Die Bücherbar" verantwortete.

Johannes Lehmann: Teutates und Konsorten. Reise zu den Kelten in Südwestdeutschland

Cover: Johannes Lehmann. Teutates und Konsorten - Reise zu den Kelten in Südwestdeutschland. Silberburg Verlag, Tübingen, 2006.
Silberburg Verlag, Tübingen 2006
Die Kelten waren echte Barbaren, agil und voller Tatendrang, unbeherrscht, leicht erregbar und "kriegslüstern". Sie sind im deutschen Südwesten vor mehr als zweieinhalbtausend Jahren aus dem sprichwörtlichen…

Johannes Lehmann: Barbarossa und Co. Reise zu den Staufern in Südwestdeutschland

Cover: Johannes Lehmann. Barbarossa und Co - Reise zu den Staufern in Südwestdeutschland. Silberburg Verlag, Tübingen, 2002.
Silberburg Verlag, Tübingen 2002
Mit zahlreichen Farbabbildungen. Einen kurzweiligen Abriss der staufischen Geschichte verbindet dieses Buch mit der Beschreibung von Sehenswürdigkeiten aus der Zeit der Staufer in Südwestdeutschland und…