Jörn Düwel

Jörn Düwel,geboren 1965 in Rostock, studierte Kunstgeschichte und Germanistik in Greifswald, mehrere Forschungsprojekte und Veröffentlichungen zu Architektur und Städtebau in Europa im 19. und 20. Jahrhundert, Professor für Geschichte und Theorie der Architektur an der HafenCity Universität in Hamburg.

Jörn Düwel/Niels Gutschow: Baukunst und Nationalsozialismus. Demonstration von Macht in Europa 1940 - 1943. Die Ausstellung Neue Deutsche Baukunst von Rudolf Wolters

Cover: Jörn Düwel / Niels Gutschow. Baukunst und Nationalsozialismus. Demonstration von Macht in Europa 1940 - 1943 - Die Ausstellung Neue Deutsche Baukunst von Rudolf Wolters. DOM Publishers, Berlin, 2015.
DOM Publishers, Berlin 2015
Dieser Band thematisiert ein unbequemes Kapitel deutscher Geschichte. Während Deutschland Krieg führte, wurde die Ausstellung "Neue Deutsche Baukunst" zwischen 1940 und 1943 in mehreren europäischen Großstädten…

Jörn Düwel/Rudolf Wolters: Neue Städte für Stalin. Ein deutscher Architekt in der Sowjetunion 1932 - 1933. Mit einer Neuausgabe von Rudolf Wolters:

Cover: Jörn Düwel / Rudolf Wolters. Neue Städte für Stalin. Ein deutscher Architekt in der Sowjetunion 1932 - 1933 - Mit einer Neuausgabe von Rudolf Wolters:. DOM Publishers, Berlin, 2015.
DOM Publishers, Berlin 2015
Die berufliche Perspektive in Deutschland war 1932 für den Architekten Rudolf Wolters aussichtslos. Lediglich ein Angebot aus der Sowjetunion hatte ihm Arbeit in Aussicht gestellt. Im Mai 1932 reiste…