Buchautor

Jörg Döring

Jörg Döring, geboren 1966, ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Neuere Deutsche Literatur der Humboldt-Universität Berlin.

Jörg Döring / Erhard Schütz: Benn als Reporter: . 'Wie Miss Cavell erschossen wurde'

Cover
Universitätsverlag Siegen, Siegen 2007
ISBN 9783936533224, Kartoniert, 120 Seiten, 8.00 EUR
Das vorliegende Buch behandelt "Wie Miss Cavell erschossen wurde" als Schlüsseltext für Benns werkbiografische Entwicklung: Für die linken Reporter der Weimarer Republik wird Benn zum Feindbild, im "Dritten…

Jörg Döring: . . . ich stellte mich unter, ich machte mich klein . . .. Wolfgang Koeppen 1933-1948

Stroemfeld Verlag, Frankfurt am Main - Basel 2001
ISBN 9783861091615, Broschiert, 358 Seiten, 24.54 EUR
Im Bewusstsein der Leser ist Wolfgang Koeppen (1906-1996) in erster Linie ein Nachkriegsautor - bekannt geworden durch eine Romantrilogie in den fünfziger Jahren, ein Kritiker der westdeutschen Nachkriegsgesellschaft,…