Jens-Martin Eriksen

Jens-Martin Eriksen, 1955 in Aalborg geboren, ist Autor von zahlreichen Romanen und Dramen, für die er mehrfach ausgezeichnet wurde. Er lebt in Kopenhagen.

Jens-Martin Eriksen: Winter im Morgengrauen. Roman

Cover: Jens-Martin Eriksen. Winter im Morgengrauen - Roman. Liebeskind Verlagsbuchhandlung, München, 2002.
Liebeskind Verlagsbuchhandlung, München 2002
Aus dem Dänischen von Jörg Scherzer. In einem Land irgendwo in Europa: Als ein Bürgerkrieg ausbricht, wird der Literaturstudent Z. zur Miliz eingezogen. Seine Einheit erhält den Befehl, in einem Teil…

Jens-Martin Eriksen: Jonatan Svidts Verbrechen. Erzählungen

Cover: Jens-Martin Eriksen. Jonatan Svidts Verbrechen - Erzählungen. Liebeskind Verlagsbuchhandlung, München, 2002.
Liebeskind Verlagsbuchhandlung, München 2002
Aus dem Dänischen von Jörg Scherzer. In Jütland finden deutsche Touristen eine Leiche am Strand. Der Tote ist ein Mann, der als Fremder ins Dorf kam und sich Seth nannte. Lange schon hatte er die Einheimischen…