Jenny Siler

Jenny Siler wurde 1971 in New Brunswick, New Jersey, geboren und wuchs in Montana auf. Sie brach ihr Studium an der Columbia University in New York ab, jobbte ein Jahr lang in Europa und drei Jahre in Key West, bevor sie nach Seattle zog. Nach weiteren Jahren als Kellnerin begann sie zu schreiben und veröffentlichte 1998 ihren ersten Roman "Schnelle Beute". Jenny Siler lebt mit ihrem Ehemann und ihrer Tochter in Lexington, Virginia.

Jenny Siler: Portugiesische Eröffnung

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783596177158, Kartoniert, 267 Seiten, 7.95 EUR
Aus dem Englischen übersetzt von Susanne Goga-Klinkenberg. Jenny Silers Thriller erzählt die Geschichte eines großangelegten Verrats, der der Vorbereitung des Irakkriegs dient. Die Suche nach der Wahrheit…

Jenny Siler: Ticket nach Tanger

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783596165940, Gebunden, 315 Seiten, 7.95 EUR
Aus dem Amerikanischen von Susanne Goga-Klinkenberg. Eve wurde mit einer Schusswunde im Kopf an einer Landstraße in Frankreich gefunden. Sie weiß nicht, wer sie ist und kann sich an nichts erinnern.…