Jean-Yves Patte

Jean-Yves Patte ist Kunsthistoriker und Musikwissenschaftler.

Jean-Yves Patte/Jacqueline Queneau: Gefährliche Liebschaften. Hörvisionen. Frankreich zu Zeiten der Libertins

Cover: Jean-Yves Patte / Jacqueline Queneau. Gefährliche Liebschaften - Hörvisionen. Frankreich zu Zeiten der Libertins. Knesebeck Verlag, München, 2002.
Knesebeck Verlag, München 2002
Mit Audio-CD, 18 Minuten, Fotografien von Alexandre Bailhache und einem erotischen "Geheimbrevier", mit zahlreichen meist farbigen Abilldungen.

Jean-Yves Patte/Jacqueline Queneau: Auf den Spuren von Frederic Chopin. Warschau, Wien, Paris und Mallorca

Gerstenberg Verlag, Hildesheim 1999
In diesem Band wird der Lebensweg des polnischen Komponisten beschrieben und ins Bild gesetzt (Fotos von Christine Fleurent). Er führt auf eine Reise von seinem Geburtsort Zelazowa-Wola bei Warschau über…