Jean-Pierre Vernant

Jean-Pierre Vernant 1914 in Südfrankreich geboren, war aktives Mitglied in der Résistance. Er ist Professeur honoraire am Collège de France und lehrte an der Ecole pratique des Hautes Etudes in Paris. Auf Deutsch erschien von ihm zuletzt 1997 "Zwischen Mythos und Politik. Eine intellektuelle Autobiografie".

Jean-Pierre Vernant: Mythos und Denken bei den Griechen. Historisch-psychologische Studien

Cover: Jean-Pierre Vernant. Mythos und Denken bei den Griechen - Historisch-psychologische Studien. Konstanz University Press, Konstanz, 2016.
Konstanz University Press, Konstanz 2016
Aus dem Französischen von Horst Brühmann. Seit seinem Erscheinen gilt Jean-Pierre Vernants "Mythos und Denken" bei den Griechen als Klassiker der Anthropologie und zugleich als Musterbeispiel für die…

Jean-Pierre Vernant: Götter und Menschen.

Cover: Jean-Pierre Vernant. Götter und Menschen. DuMont Verlag, Köln, 2000.
DuMont Verlag, Köln 2000
Aus dem Französischen von Hella Faust. Es war einmal ?die Geschichten der alten Griechen, die Mythen von den Ursprüngen der Menschheit erzählt uns Jean-Pierre Vernant. Er ruft uns in Erinnerung die Entstehung…