Janusz Korczak

Janusz Korczak, eigentlich Henryk Goldszmit, wurde 1878 in Warschau geboren. Er war Arzt und Pädagoge. Er leitete Waisenhäuser, zuletzt ihm Warschauer Getto. Korczak begleitete die Kinder freiwillig ins Vernichtungslager Treblinka, wo sie 1942 ermordet wurden.

Janusz Korczak: Janusz Korczak: Themen seines Lebens. Sämtliche Werke, Band 16: Kalendarium: Werk-Biografie

Cover: Janusz Korczak. Janusz Korczak: Themen seines Lebens - Sämtliche Werke, Band 16: Kalendarium: Werk-Biografie. Gütersloher Verlagshaus, München, 2010.
Gütersloher Verlagshaus, Gütersloh - München 2010
Ausgestattet mit einem umfangreichen Titel-, Namen- und Sachregister. Herausgegeben von Friedhelm Beiner und Erich Dauzenroth. Das umfangreiche publizistische und literarische Werk Janusz Korczaks ist…

Janusz Korczak: Janusz Korczak: Sämtliche Werke. Band 11: König Macius der Erste. König Macius auf der einsamen Insel

Gütersloher Verlagshaus, Gütersloh 2002
Nachwort von Igor Newerly. Kommentiert und bearbeitet von Friedhelm Beiner und Silvia Ungermann. Aus dem Polnischen übersetzt von Monika Heinker. Janusz Korczak schrieb nicht nur über Kinder und darüber,…

Janusz Korczak: Janusz Korczak: Sämtliche Werke. Band 7: Sozialkritische Publizistik. Die Schule des Lebens

Cover: Janusz Korczak. Janusz Korczak: Sämtliche Werke - Band 7: Sozialkritische Publizistik. Die Schule des Lebens. Gütersloher Verlagshaus, München, 2001.
Gütersloher Verlagshaus, Gütersloh 2001
Kommentiert und bearbeitet von Friedhelm Beiner und Silvia Ungermann. Aus dem Polnischen übersetzt von Charlotte Eckert und Esther Kinsky. Die im vorliegenden Band abgedruckte Sozialkritische Publizistik…