Hans Peter Althaus

Hans Peter Althaus ist Professor für Germanistische Linguistik an der Universität Trier und einer der führenden Experten für den jiddischen Wortschatz im Deutschen.

Hans Peter Althaus: Chuzpe, Schmus und Tacheles. Jiddische Wortgeschichten

Cover: Hans Peter Althaus. Chuzpe, Schmus und Tacheles - Jiddische Wortgeschichten. C. H. Beck Verlag, München, 2004.
C. H. Beck Verlag, München 2004
Jiddische Wörter sind heutzutage ein kleiner, aber sehr farbiger und wirkungsmächtiger Bestandteil der deutschen Sprache. In Presse und Öffentlichkeit kommen einige sehr häufig vor, andere hört man dagegen…

Hans Peter Althaus: Kleines Lexikon deutscher Wörter jiddischer Herkunft.

Cover: Hans Peter Althaus. Kleines Lexikon deutscher Wörter jiddischer Herkunft. C. H. Beck Verlag, München, 2003.
C. H. Beck Verlag, München 2003
Wörter aus dem Jiddischen werden heute von jedermann gebraucht, ohne dass man sich dessen immer bewusst ist. Sie waren bis ins vorige Jahrhundert Zeichen der jüdischen Familiensprache und wurden dann…

Hans Peter Althaus: Zocker, Zoff und Zores. Jiddische Wörter im Deutschen

Cover: Hans Peter Althaus. Zocker, Zoff und Zores - Jiddische Wörter im Deutschen. C. H. Beck Verlag, München, 2002.
C. H. Beck Verlag, München 2002
Jedem sind jiddische Wörter wie "Chuzpe", "Stuss" und "Tacheles", "malochen", "meschugge" und "schmusen" geläufig. Nachdem sie in antisemitischem Kontext missbraucht und deshalb nach dem Zweiten Weltkrieg…