Hans Graf von der Goltz

Hans Graf von der Goltz war lange Jahre die rechte Hand von Herbert Quandt, der die von seinem Vater geschaffene Firmengruppe zum größten Industrieimperium der Bundesrepublik ausbaute. Graf von der Goltz saß in vielen Aufsichtsräten des Landes.

Hans Graf von der Goltz: Der Kunsthändler. Roman

Cover: Hans Graf von der Goltz. Der Kunsthändler - Roman. Berlin Verlag, Berlin, 2006.
Berlin Verlag, Berlin 2006
Eine Gemeinde nimmt Abschied von dem berühmten Professor und bedeutenden Kunsthändler Gustav Schneider. Gestorben an Herzversagen im hohen Alter - scheinbar nichts Außergewöhnliches. Wären da nicht die…

Hans Graf von der Goltz: Anderland. Roman

Cover: Hans Graf von der Goltz. Anderland - Roman. Berlin Verlag, Berlin, 2004.
Berlin Verlag, Berlin 2004
Dies sind die neunziger Jahre, das Zeitalter der Gier. Die Wolfer AG, an sich durchaus lebensfähig, soll zerschlagen werden, weil der Verkauf der einzelnen Teile einen hohen und vor allem schnellen Profit…

Hans Graf von der Goltz: Die Erben. Roman

Cover: Hans Graf von der Goltz. Die Erben - Roman. Zsolnay Verlag, Wien, 2000.
Zsolnay Verlag, Wien 2000
Frankfurt in den neunziger Jahren. Eine neue Generation drängt an die Spitze einer Wirtschaft, die zu den stärksten der Welt gehört. Ist es auch für Martin Lehr Zeit, abzutreten? Ist es nicht verständlich,…