Hannelore Valencak

Hannelore Valencak, geboren 1929 in Donawitz (Steiermark), Physikerin. Arbeitete als Metallurgin in einem steirischen Stahlwerk, ab 1962 Patentsachbearbeiterin in Wien, seit 1975 freie Schriftstellerin. Sie schrieb Lyrik, Erzählungen, Romane und Jugendbücher. Hannelore Valencak starb 2004 in Wien.

Hannelore Valencak: Die Höhlen Noahs. Roman

Cover: Hannelore Valencak. Die Höhlen Noahs - Roman. Residenz Verlag, Salzburg, 2012.
Residenz Verlag, St. Pölten 2012
Das Ende der Welt stellt einen vor keine Fragen. Aber was tun, wenn man es überlebt? So wie Martina und ihr kleiner Bruder, die von einem jungen Unbekannten aus dem Feuerinferno gerettet werden. Sie treffen…

Hannelore Valencak: Das Fenster zum Sommer. Roman

Cover: Hannelore Valencak. Das Fenster zum Sommer - Roman. Residenz Verlag, Salzburg, 2006.
Residenz Verlag, St. Pölten 2006
Mit einem Nachwort von Evelyne Polt-Heinzl. Ursula steht mit beiden Beinen in einem glücklichen Leben: Jung verliebt und frisch verheiratet hat sie sich mit Joachim, ihrem Mann, ein Häuschen hergerichtet…