Gunter Scholtz

Gunter Scholtz, geboren 1941, war bis zur Pensionierung Professor für Philosophie an der Ruhr-Universität Bochum. Seine Publikationen gelten der Theorie der Geisteswissenschaften sowie der Geschichts-, Religions- und Kunstphilosophie. Ein weiterer Schwerpunkt seiner Arbeit ist die Begriffsgeschichte. Er lebt in Bochum.

Gunter Scholtz: Philosophie des Meeres.

Cover: Gunter Scholtz. Philosophie des Meeres. Marebuchverlag, Hamburg, 2016.
Marebuchverlag, Hamburg 2016
Seit über zweieinhalbtausend Jahren hat das Meer die Philosophie beschäftigt: Schon Thales, der erste Philosoph der griechischen Antike, betrachtete das Wasser als Quell allen Seins; Kant glaubte, die…

Gunter Scholtz: Die Interdisziplinarität der Begriffsgeschichte. Archiv für Begriffsgeschichte - Sonderheft Jahrgang 2000

Felix Meiner Verlag, Hamburg 2000
Mit der fortschreitenden Spezialisierung der Wissenschaften wird auch der Ruf nach Interdisziplinarität lauter. Die Begriffsgeschichte wird in diesem Zusammenhang selten oder nie erwähnt. Dabei hat sie…