Günter Ogger

Günter Ogger, geboren 1941, ist Wirtschaftsjournalist und arbeitete lange Jahre als Redakteur beim Wirtschaftsmagazin Capital. Er veröffentlichte die Managerkritik "Nieten in Nadelstreifen", "Das Kartell der Kassierer" und "König Kunde".

Günter Ogger: Die Abgestellten. Ein Nachruf auf den festen Arbeitsplatz

Cover: Günter Ogger. Die Abgestellten - Ein Nachruf auf den festen Arbeitsplatz. C. Bertelsmann Verlag, München, 2007.
C. Bertelsmann Verlag, München 2007
Die Arbeitsorganisation der Wirtschaft ändert sich total. Tarifgehalt, Kündigungsschutz und soziale Absicherung sind Auslaufmodelle. Ein fester Job wird zur Mangelware. Nur noch jeder zweite Verdiener…

Günter Ogger: Der Börsenschwindel. Wie Aktionäre und Anleger für dumm verkauft werden

Cover: Günter Ogger. Der Börsenschwindel - Wie Aktionäre und Anleger für dumm verkauft werden. C. Bertelsmann Verlag, München, 2001.
C. Bertelsmann Verlag, München 2001
Die Börse boomt nach dem Crash vom März 2000 wieder. Selbsternannte Fachleute behaupten, der DAX sei noch im laufenden Jahr für 10.000 Punkte gut. Immer mehr Firmen gehen an die Börse, obgleich Zweifel…