Gisela Graichen

Gisela Graichen studierte Publizistik, Rechts- und Staatswissenschaften und ist Diplom-Volkswirtin. Als Fernsehautorin entwickelte sie für das ZDF preisgekrönte Serien wie Schliemanns Erben und Humboldts Erben. Sie wurde mit dem Deutschen Preis für Denkmalschutz und, für Schliemanns Erben, mit dem Bayerischen Fernsehpreis ausgezeichnet. Zuletzt erschienen von ihr "Goldfieber und Heilwissen versunkener Kulturen".

Gisela Graichen/Horst Gründer: Deutsche Kolonien. Traum und Trauma

Cover: Gisela Graichen / Horst Gründer. Deutsche Kolonien - Traum und Trauma. Ullstein Verlag, Berlin, 2005.
Ullstein Verlag, Berlin 2005
So kurz ein deutsches Kolonialreich auch nur existierte, so mächtig war die Idee - sowohl vor dem Erwerb der ersten deutschen Kolonie 1884 als auch nach dem Verlust aller Annexionen nach dem Ersten Weltkrieg.…