Gerd Schultze-Rohndorf

Gerd Schultze-Rhonhof, 1939 in Weimar geboren, war 37 Jahre lang Soldat der Bundeswehr, zuletzt als Generalmajor und Territorialer Befehlshaber für Niedersachsen und Bremen.

Gerd Schultze-Rohndorf: Das tschechisch-deutsche Drama 1918-1939. Errichtung und Zusammenbruch eines Vielvölkerstaates als Vorspiel zum Zweiten Weltkrieg

Cover: Gerd Schultze-Rohndorf. Das tschechisch-deutsche Drama 1918-1939 - Errichtung und Zusammenbruch eines Vielvölkerstaates als Vorspiel zum Zweiten Weltkrieg. Olzog Verlag, München, 2008.
Olzog Verlag, München 2008
Die Besetzung der Tschechei durch deutsche Truppen von 1939 bis 1945 und die anschließende Vertreibung der Sudetendeutschen von 1945 bis 1946 werden heutzutage gemeinhin als das "tschechischdeutsche Drama…

Gerd Schultze-Rohndorf: 1939 - Der Krieg, der viele Väter hatte. Der lange Anlauf zum Zweiten Weltkrieg

Cover: Gerd Schultze-Rohndorf. 1939 - Der Krieg, der viele Väter hatte - Der lange Anlauf zum Zweiten Weltkrieg. Olzog Verlag, München, 2003.
Olzog Verlag, München 2003
"Was hat die Generation meines Vaters dazu bewegt, nur 20 Jahre nach dem Ersten Weltkrieg Adolf Hitler in einen neuen Krieg zu folgen?" Die Suche des Autors nach einer Antwort führt zu überraschenden…