Buchautor

Georg Hallensleben

Georg Hallensleben, geboren 1958 in Wuppertal, zeichnet und malt seit seiner Kindheit. Nach der Schulzeit verbrachte er fast zwanzig Jahre in Rom und lebt nun als freier Künstler in Paris. Seine Bilderbücher erscheinen in vielen Ländern.

Kate Banks / Georg Hallensleben: Kleiner Fuchs

Cover
Moritz Verlag, Frankfurt am Main 2007
ISBN 9783895651885, Gebunden, 40 Seiten, 12.80 EUR
Aus dem Amerikanischen von Monika Osberghaus. Mit zahlreichen bunten Bildern. Im Frühling, in einer braunen Erdhöhle, wird ein Fuchsbaby geboren. Sogleich will es die Welt erkunden - aber seine Eltern…

Kate Banks / Georg Hallensleben: Nachts auf der Baustelle

Cover
Moritz Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783895651311, Gebunden, 40 Seiten, 13.80 EUR
Alex' Vater ist Bauingenieur auf einer Großbaustelle. Meist hat er dort Nachtschicht und schon immer drängte Alex ihn einmal begleiten zu dürfen. Eines Nachts ist es so weit: Während Mama schläft, gehen…

Kate Banks / Georg Hallensleben: Wenn der Mond sprechen könnte

Cover
Friedrich Oetinger Verlag, Hamburg 2000
ISBN 9783789163371, Gebunden, 36 Seiten, 12.27 EUR
Aus dem Französischen von Silvia Hallensleben. Wenn der Mond sprechen könnte, würde er von den Sternen erzählen, die am Himmel funkeln, von der Nacht, die durch die Wälder schleicht und von Kindern, die…