Fritz Kramer

Fritz W. Kramer, geboren 1941, ist Anthropologe. Feldforschung in Neu Guinea, Kenia, Sudan, Indien und im Kunstbetrieb. Er lebt in Hamburg, wo er kunstbezogene Theorie an der Hochschule für bildende Künste lehrt.

Fritz Kramer: Schriften zur Ethnologie

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783518292884, Taschenbuch, 419 Seiten, 15.00 EUR
Herausgegeben und mit einem Nachwort von Tobias Rees. Die eigene Welt mit den Augen einer fremden Welt zu sehen, das ist identisch mit der Anstrengung, eine andere Gesellschaft aus sich selbst heraus…

Fritz Kramer: Bikini

Cover
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783803123800, Taschenbuch, 109 Seiten, 9.10 EUR
Warum ein paar Inseln im Pazifik zum Schauplatz der ersten Atombombenversuche wurden. Woran die Bewohner vorher glaubten und welche neuen Götter ihnen die Bombe beschert hat.