Buchautor

Friedrich II.

Friedrich II., genannt Friedrich der Große, König von Preußen, wurde 1712 in Berlin geboren. Von seinem Vater Friedrich Wilhelm I. sehr streng und militaristisch erzogen, versuchte er 1730 mit seinem Jugendfreund Hans Hermann von Katte zu fliehen und wurde in der Festung Küstrin inhaftiert, wo Katte vor seinen Augen exekutiert wurde. Nach Amtsantritt begann er den 1. Schlesischen Krieg, in dem er Schlesien für Preußen eroberte. Im 2. Schlesischen Krieg verteidigte er diese Eroberung erfolgreich. Im Siebenjährigen Krieg marschierten seine Truppen in Kursachsen ein. Durch sein strategisches Geschick bürgerte sich für ihn der Beiname "der Große" ein. Bei den Polnischen Teilungen annektierte er Teile Polens für Preußen. Friedrich korrespondierte mit Voltaire und schrieb selbst zahlreiche Werke in französischer Sprache und war einer der weitverbreiteten Schriftsteller im 18. Jahrhundert. Europaweit berühmt wurde sein Anti-Macchiavell (1740), in dem er staatspolitische Grundsätze des Macchiavelli einer kritischen, aufgeklärten Analyse unterwarf. Berühmt wurde er für seinen Wahlspruch: Ich bin der erste Diener meines Staates. Innenpolitisch waren seine Reformen in der Landwirtschaft (die Einführung des Kartoffelanbaus), im Militärwesen, im Erziehungswesen, die Trockenlegung des Oderbruches und die Schaffung eines starken Beamtenstandes kennzeichnend für seine Regierungszeit. Ebenso waren seine Toleranz und Offenheit gegenüber Einwanderern (insbesondere gegenüber den Hugenotten) prägend. Friedrich starb 1786 auf Schloss Sanssouci in Potsdam.

Friedrich II.: An meinen Geist: Friedrich der Große in seiner Dichtung. Eine Anthologie

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2011
ISBN 9783506773074, Gebunden, 336 Seiten, 24.90 EUR
Herausgegeben von Jürgen Overhoff und Vanessa de Senarclens. Was denn - ein König, der dichtet? In vielen seiner Briefe und Gedichte stellt sich Friedrich der Große selbst diese von Verblüffung zeugende…

Friedrich II.: Friedrich der Große - Potsdamer Ausgabe. Band VI: Philosophische Schriften. Französisch - Deutsch

Cover
Akademie Verlag, Berlin 2008
ISBN 9783050040004, Gebunden, 524 Seiten, 49.98 EUR
Unter dem Vorzeichen der Frühaufklärung beschäftigt sich Friedrich der Große in seinen philosophischen Schriften mit der Rolle des Fürsten und der Staatsführung sowie mit Fragen der Moral, Humanität und…

Friedrich II. / Voltaire: Voltaire / Friedrich der Große: Briefwechsel. Französisch - Deutsch

Cover
dtv, München 2004
ISBN 9783423131957, Kartoniert, 656 Seiten, 14.50 EUR
Herausgegeben und aus dem Französischen von Hans Pleschinski. Die Korrespondenz zwischen dem "Dichter-Philosophen und dem Philosophen-König" erscheint hier in völlig revidierter Neuausgabe. Aus dem bis…