Friedhelm Schwarz

Friedhelm Schwarz beschäftigt sich als Wirtschaftsautor vor allem mit der Machtkonzentration in Politik und Wirtschaft.

Friedhelm Schwarz: Die deutsche Bank. Riese auf tönernen Füßen

Cover: Friedhelm Schwarz. Die deutsche Bank - Riese auf tönernen Füßen. Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2003.
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2003
Die Deutsche Bank ist die größte Bank Deutschlands und gilt als das mächtigste Unternehmen des Landes. Doch die negativen Schlagzeilen häufen sich und das Ansehen der Bank ist beschädigt. Friedhelm Schwarz…

Friedhelm Schwarz: Das gekaufte Parlament. Die Lobby und ihr Bundestag

Piper Verlag, München 1999
Die Rededuelle im Deutschen Bundestag sind größtenteils Fassade, hinter der der eigentliche Kampf tobt: Mit allen Mitteln versuchen die Lobbyisten, Entscheidungen hebeizuführen. Sie bestimmen, was gut…