Filippo Pedrocco

Filippo Pedrocco, geboren 1950 in Venedig, ist Experte für venezianische Malerei. Zunächst Soprintendente des Museo del Settecento Veneziano in der Ca' Rezzonico, betreut er seit 1999 als Kurator die Sammlungen alter Kunst in den Städtischen Museen von Venedig.

Filippo Pedrocco: Tiepolo.

Cover: Filippo Pedrocco. Tiepolo. DuMont Verlag, Köln, 2003.
DuMont Verlag, Köln 2003
Aus dem Italienischen von Suzanne Fischer und Petra Trinkaus. Zu den bedeutendsten Malern nicht nur des Rokoko, sondern des gesamten 18. Jahrhunderts zählt Giovanni Battista Tiepolo. Mit 290 Abbildungen…

Filippo Pedrocco: Tizian.

Cover: Filippo Pedrocco. Tizian. Hirmer Verlag, München, 2000.
Hirmer Verlag, München 2000
Aus dem Italienischen von Ulrike Bauer-Eberhardt. Mit 300 Farb- und 20 SW-Abbildungen. Tizian gilt heute als Hauptrepräsentant der Cinquecentomalerei in Venedig. Die vorliegende Monografie untersucht…