Felix Stalder

Felix Stalder, geboren 1968, lehrt Medienökonomie an der Hochschule für Gestaltung und Kunst in Zürich und forscht am Wiener Institut für neue Kulturtechnologien (t0).

Felix Stalder: Kultur der Digitalität

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783518126790, Taschenbuch, 200 Seiten, 18.00 EUR
Referentialität, Gemeinschaftlichkeit und Algorithmizität sind die charakteristischen Formen der Kultur der Digitalität, in der sich immer mehr Menschen, auf immer mehr Feldern und mithilfe immer komplexerer…

Konrad Becker / Felix Stalder: Deep Search

Cover
Studien Verlag, Innsbruck 2010
ISBN 9783706547949, Kartoniert, 240 Seiten, 24.90 EUR
Suchmaschinen wie Google stehen im Zentrum unseres digitalen Lebens. Hinter ihrem einfachen Interface verbirgt sich jedoch eine politische Philosophie in Form von komplexen digitalen Codes. Auf dem Spiel…