Elena Chizhova

Elena Chizhova, 1957 in Leningrad geboren, studierte Wirtschaftswissenschaften und war an der Universität und in der freien Wirtschaft tätig, bevor sie sich Mitte der 1990er Jahre dem Schreiben zuwandte. Ihre bislang sieben Romane wurden mehrfach ausgezeichnet, für "Die stille Macht der Frauen" erhielt sie 2009 den russischen Booker-Preis. Elena Chizhova ist Vorsitzende der Sankt-Petersburger Sektion des PEN-Clubs.

Elena Chizhova: Die Terrakottafrau. Roman

Cover: Elena Chizhova. Die Terrakottafrau - Roman. dtv, München, 2015.
dtv, München 2015
Aus dem Russsichen von Dorothea Trottenberg. Die Seele verkaufen für eine Tasse Kaffee? Die literaturbegeisterte Hochschullehrerin Tatjana bringt sich und ihre Tochter allein durch, nachdem sie sich von…

Elena Chizhova: Die stille Macht der Frauen . Drei Babuschki gegen die Bürokratie

Cover: Elena Chizhova. Die stille Macht der Frauen  - Drei Babuschki gegen die Bürokratie. dtv, München, 2012.
dtv, München 2012
Aus dem Russischen von Dorothea Trottenberg. Eine unfreiwillige Wohngemeinschaft im Leningrad der sechziger Jahre: Antonina zieht mit ihrer kleinen Tochter Susanna in eine Gemeinschaftswohnung, in der…