Edmund Stoiber

Edmund Stoiber, geboren 1941 in Oberaudorf, studierte Jura und Politische Wissenschaften in München. Er war von 1978 bis 1983 Generalsekretär der CSU und seit 1999 Parteivorsitzender. Von 1982 bis 1988 leitete er die Bayerische Staatskanzlei. Von 1993 bis 2007 war er Ministerpräsident von Bayern.

Edmund Stoiber: Weil die Welt sich ändert. Politik aus Leidenschaft Erfahrungen und Perspektiven

Cover: Edmund Stoiber. Weil die Welt sich ändert - Politik aus Leidenschaft Erfahrungen und Perspektiven. Siedler Verlag, München, 2012.
Siedler Verlag, München 2012
Edmund Stoiber spricht in diesem Buch offen über Herausforderungen und Chancen unserer Zeit. Dabei schöpft er aus vielen historischen aber auch wechselvollen persönlichen Erfahrungen und bleibt im besten…

Friedrich Kabermann/Edmund Stoiber: Das Maß der Dinge. Über die Kunst, das politisch Notwendige zu tun

Cover: Friedrich Kabermann / Edmund Stoiber. Das Maß der Dinge - Über die Kunst, das politisch Notwendige zu tun. Droemer Knaur Verlag, München, 2001.
Droemer Knaur Verlag, München 2001
Katholik der eine, Protestant der andere, der eine aus Süddeutschland, der andere aus dem Norden - zwei Repräsentanten derselben Generation in einem Gespräch mit offenem Ausgang. Edmund Stoiber und Friedrich…