Edith Nesbit

Edith Nesbit (1858-1924) wurde als jüngstes von sechs Kindern in London geboren. Nach unruhigen Schuljahren in England, Deutschland und Frankreich heiratete sie 1880 Hubert Bland, einen der Mitbegründer der Fabian Society. Weil ihr Mann schwer erkrankte, musste sie schon bald mithelfen, Geld zu verdienen. Sie malte Glückwunschkarten und schrieb sentimentale Liebesgeschichten und Horrorromane. Der entscheidende Durchbruch als Autorin gelang ihr 1899 mit "Die Schatzsucher", ihrem ersten Kinderbuch. Auch wenn nur einige ihrer Bücher heute noch bekannt ist, gehören sie doch zum Bedeutendsten, was die englische Kinderliteratur hervorgebracht hat.

Edith Nesbit: Die Kinder von Arden. 2 CDs. (Ab 8 Jahre)

Cover: Edith Nesbit. Die Kinder von Arden - 2 CDs. (Ab 8 Jahre). Igel Records, Dortmund, 2003.
Igel Records, Dortmund 2003
2 CDs. Laufzeit 84 Minuten. Wer würde nicht gern einmal durch die Vergangenheit reisen und selbst erfahren, wie man in früheren Jahrhunderten gelebt hat? Edred und Elfrida, die "Kinder von Arden", können…

Inga Moore/Edith Nesbit: Das verbotene Buch. (Ab 5 Jahre)

Cover: Inga Moore / Edith Nesbit. Das verbotene Buch - (Ab 5 Jahre). Edition Riesenrad, Hamburg, 2001.
Edition Riesenrad, Hamburg 2001
Aus dem Englischen von Reinhard Tiffert.