Buchautor

Eckhard Nordhofen

Eckhard Nordhofen, geboren 1945, studierte Theologie, Germanistik und Philosophie in Frankfurt am Main. Er lehrte als Honorarprofessor für theologische Ästhetik und Bildtheologie an der Universität Gießen und war Leiter der Zentralstelle Bildung für die Deutsche Bischofskonferenz und Bildungsdezernent im Bistum Limburg.
2 Bücher

Eckhard Nordhofen: Corpora. Die anarchische Kraft des Monotheismus

Cover
Herder Institut, Freiburg 2018
ISBN 9783451381461, Gebunden, 336 Seiten, 34.00 EUR
Der Ein-Gott Glaube wird gefährlich, wenn Schriftbesitzer sich als Wahrheitsbesitzer aufspielen. Eckhard Nordhofen unterscheidet diese toxischen Auswüchse des Monotheismus vom ursprünglichen biblischen…

Eckhard Nordhofen (Hg.): Tridentinische Messe: ein Streitfall . Reaktionen auf das Motu proprio

Cover
Butzon und Bercker Verlag, Kevelaer 2008
ISBN 9783766612410, Gebunden, 144 Seiten, 14.90 EUR
Arnold Angenendt, Daniel Deckers, Albert Gerhards, Martin Mosebach und Robert Spaemann im Gespräch. Das Zweite Vatikanische Konzil, das mit Papst Paul VI. das Ende der alten römischen Liturgie anordnete,…