Dragan Aleksic

Dragan Aleksic Dragan wurde 1958 in Bela Crkva (Weisskirchen - Banat) in Jugoslawien (heute Serbien) geboren und studierte Kunstgeschichte in Belgrad. 1992 debütierte er mit dem Roman "Helldunkel" (Chiaroscuro). "Vorvorgestern" ist sein erstes Buch in deutscher Übersetzung. Seit 2006 lebt er in North Olmstedt, Ohio/USA.

Dragan Aleksic: Vorvorgestern. Geschichten, die vom Glück handeln

Cover: Dragan Aleksic. Vorvorgestern - Geschichten, die vom Glück handeln. Matthes und Seitz Berlin, Berlin, 2011.
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2011
Aus dem Serbischen von Mirjana und Klaus Wittmann. Die Geschichte einer Kindheit in einer untergegangenen Welt, inmitten einer behüteten Familie mit Eltern, Geschwistern, Großeltern und unzähligen Tanten…