Douglas Rushkoff

Douglas Rushkoff, 1961 geboren, lebt in New York und lehrt Kulturwissenschaften an der New York University. Er gehörte zur Cyberpunk-Szene der frühen 1990er Jahre und prägte Begriffe wie "Digital Natives" oder "Virale Medien".

Douglas Rushkoff: Present Shock

Cover
Orange Press, Freiburg im Breisgau 2014
ISBN 9783936086720, Gebunden, 288 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Gesine Schröder und Andy Hahnemann. Maschinen, die für uns arbeiten, damit wir mehr Zeit füruns haben! Was einmal wie ein Traum vom Paradies klang,hat eher albtraumhafte Züge…

Douglas Rushkoff: Der Anschlag auf die Psyche

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), Stuttgart 2000
ISBN 9783421054241, Gebunden, 336 Seiten, 20.35 EUR
Aus dem Amerikanischen von Martin Baltes, Fritz Böhler, Rainer Höltschl und Jürgen Reuß. Ob Einkaufszentrum, Werbespot oder Internet-Cookie - die Welt ist zu einer Arena subtiler Beeinflussung geworden,…