Doris Konradi

Doris Konradi, geboren 1961 in Köln, studierte Volkswirtschaft, Germanistik, Romanistik und Niederlandistik. Seit 1997 Arbeit an literarischen Texten. 2003 Auszeichnung mit dem Bettina-von-Arnim-Preis für die Kurzgeschichte "Freunde von Lula". Die Autorin lebt mit ihrer Familie in Köln.

Doris Konradi: Frauen und Söhne. Roman

Cover: Doris Konradi. Frauen und Söhne - Roman. Tisch 7, Köln, 2007.
Tisch 7, Köln 2007
Mitten in der Nacht bricht Cosima auf und fährt in das abgelegene Bergdorf, in dem sie als junges Mädchen war. Nicht alle Bewohner sind erfreut, sie wiederzusehen: Reni hat über zwanzig Jahre darauf gewartet,…

Doris Konradi: Fehlt denn jemand. Roman

Cover: Doris Konradi. Fehlt denn jemand - Roman. Tisch 7, Köln, 2005.
Tisch 7, Köln 2005
In Doris Konradis Roman spielt die Zeitgeschichte eine große Rolle: Juliane ist Theaterregisseurin und arbeitet an einem Stück über Ulrike Meinhof. Gleichzeitig kämpft sie mit dem Schweigen der Familie…