Dea Loher

Dea Loher, geboren 1964 in Traunstein, studierte Germanistik und Philosophie in München. Sie lebt in Berlin. Ihre Theaterstücke wurden mit zahlreichen Preisen gewürdigt, darunter dem Dramatikerpreis der Hamburger Volksbühne, dem Jakob-Michael-Lenz-Preis, dem Gerrit-Engelke-Preis und dem Mühlheimer Dramatikerpreis.

Dea Loher: Bugatti taucht auf

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2012
ISBN 9783835310544, Gebunden, 208 Seiten, 19.90 EUR
Zwei Handlungskreise verknüpft Dea Loher miteinander, denen beiden reale Begebenheiten zugrunde liegen: Ein junger Mann wird während der Fasnacht 2008 in Locarno von einer Gruppe Jugendlicher geschlagen,…

Dea Loher: Hundskopf

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2005
ISBN 9783892448655, Gebunden, 114 Seiten, 16.00 EUR
Dea Lohers Erzählungen führen zunächst in Situationen, die überschaubar wirken, fast harmlos, sich jedoch bald als doppelbödig erweisen. Da erhält etwa in der Titelerzählung Richard, Kneipier und dilettierender…