Dario Fo

Dario Fo, 1926 in Saniano geboren, ist einer der bekanntesten zeitgenössischen italienischen Dramatiker. Mehr als 70 Stücke gehören zum Oeuvre des Autors, der für sein Schaffen 1997 den Literaturnobelpreis erhielt und der heute einer der Protagonisten im Kampf gegen Berlusconis Medienmacht ist.

Gianroberto Casaleggio/Dario Fo/Beppe Grillo: Fünf Sterne. Über Demokratie, Italien und die Zukunft Europas

Cover: Gianroberto Casaleggio / Dario Fo / Beppe Grillo. Fünf Sterne - Über Demokratie, Italien und die Zukunft Europas. Klett-Cotta Verlag, Suttgart, 2013.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2013
Aus dem Italienischen von Christine Ammann, Walter Kögler und Antje Peter. Italien muss endlich die Hydra der Korruption besiegen. Es braucht ein Wirtschaftssystem, das den Menschen und nicht den Banken…

Dario Fo: Die Welt, wie ich sie sehe. Autobiografie

Cover: Dario Fo. Die Welt, wie ich sie sehe - Autobiografie. Rotbuch Verlag, Berlin, 2008.
Rotbuch Verlag, Berlin 2008
Aus dem Italienischen von Peter O. Chotjewitz. Mit Illustrationen des Autors. Das Leben des Literaturnobelpreisträgers von 1997, Dario Fo, ist eines, das sich auf der Bühne abspielt, stets im Rampenlicht.…