Claudia Rusch

Claudia Rusch, 1971 in Stralsund geboren, wuchs auf Rügen auf, bis sie mit ihrer Mutter, die zum Freundeskreis des Dissidenten Robert Havemann gehörte, nach Brandenburg und später nach Berlin zog. Nach ihrem Abitur 1990 studierte sie Germanistik und Romanistik in Berlin, Bologna und Paris. Sechs Jahre lang arbeitete sie als Fernsehredakteurin. Seit 2001 lebt Claudia Rusch als freie Autorin in Berlin.

Claudia Rusch: Aufbau Ost. Unterwegs zwischen Zinnowitz und Zwickau

Cover: Claudia Rusch. Aufbau Ost - Unterwegs zwischen Zinnowitz und Zwickau. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2009.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2009
Zwanzig Jahre Aufbau Ost - was ist vergangen, was ist entstanden? Was bleibt und was wächst jenseits von Goldkati und dem Ampelmännchen? Claudia Rusch hat sich auf Spurensuche gemacht: Nach einer Vergangenheit,…

Claudia Rusch: Meine freie deutsche Jugend.

Cover: Claudia Rusch. Meine freie deutsche Jugend. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2003.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2003
Was passiert, wenn man in dem festen Glauben aufwächst, Kakerlaken seien Stasi-Spitzel? Und wie fühlt man sich, wenn man als Kind mit einem "Schwerter-zu-Pflugscharen"-Aufnäher in die Schule gehen muss?…