Christoph Haas

Christoph Haas, geboren 1963, studierte Germanistik und Romanistik. Er promovierte mit einer Arbeit über Wolfgang Koeppen u. hat an den Universitäten Bayreuth u. Karlruhe einen Lehrauftrag für Film und Comic. Der Autor hat bereits an Büchern über Stanley Kubrick u. Bruce Willis mitgearbeitet u. schreibt Beiträge für ?Merkur? u. ?epd-Film?.

Christoph Haas: Almodovar. Kino der Leidenschaften

Cover: Christoph Haas. Almodovar - Kino der Leidenschaften. Europa Verlag, München, 2001.
Europa Verlag, Hamburg 2001
Seit den Erfolgen von "Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs" und "Alles über meine Mutter" zählt Pedro Almodovar zu den weltweit wichtigsten Vertretern des zeitgenössischen Autorenkinos. Christoph…