Christian Enzensberger

Christian Enzensberger, 1931 als jüngerer Bruder von Hans Magnus in Nürnberg geboren, war bis zu seiner Emeritierung 1994 Professor für Englische Literaturgeschichte an der Ludwig Maximilians Universität München und übersetzte mehrere Werke, darunter Lewis Carrolls "Alice im Wunderland". Christian Enzensberger starb 2009 in München.

Christian Enzensberger: Nicht eins und Doch

Cover
Die Andere Bibliothek, Berlin 2013
ISBN 9783847703426, Gebunden, 543 Seiten, 38.00 EUR
Weder Roman noch Essay, ist Nicht Eins und Doch eine große meditative Spekulation, gefügt aus Tausenden von nachgelassenen Blättern. Der Naturgänger Christian Enzensberger, der auch als Anglist, Essayist…

Christian Enzensberger: Eins nach dem andern

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2010
ISBN 9783446235700, Kartoniert, 79 Seiten, 12.90 EUR
Der Kartoffel, der Bohne und dem Pilz widmet Christian Enzensberger das erste Prosagedicht dieses Bandes, und von den Pflanzen geht er direkt zur Wäschemangel, die wahrscheinlich noch nie so schön besungen…