Charles Perrault

Charles Perrault, geboren 1628 in Paris, gestorben 1703 in Paris, wurde vor allem durch seine Gedichte- und Märchensammlung berühmt. Er hat das Genre der contes de fees in Frankreich popularisiert und deutsche Autoren wie die Brüder Grimm oder Ludwig Bechstein maßgeblich beeinflusst. Nach seinem Jurastudium wurde er Anwalt, Berater von Ludwig XIV. und später Oberaufseher der königlichen Bauten. Perrault war ebenfalls Mitglied der Academie Francaise.

Charles Perrault: Blaubart.

bohem press, Zürich 2000
Illustrationen von Eric Battut.

Giuliano Lunelli/Charles Perrault: Der gestiefelte Kater. Erzählt von Kurt Baumann. (Ab 6 Jahre)

Cover: Giuliano Lunelli / Charles Perrault. Der gestiefelte Kater - Erzählt von Kurt Baumann. (Ab 6 Jahre). NordSüd Verlag, Zürich, 1999.
NordSüd Verlag, Zürich 1999
Als der alte Müller stirbt, bleibt für seinen Jüngsten nur ein alter Kater übrig. Der arme Bursche jammert laut über sein schlechtes Erbe. Wie ist er aber erstaunt, als der Kater zu reden anfängt und…