Buchautor

Carsten Wieland

Carsten Wieland ist Politikberater und Journalist. Sein Fachgebiet ist der Nahe Osten, wo er mehrere Jahre lang lebte. Er hat Politologie und Geschichte an der Humboldt University in Berlin, der Jawaharlal Nehru University in New Delhi und der Duke University in North Carolina studiert, bevor er als research fellow an der Georgetown University, Washington, DC, arbeitete. Er schreibt unter anderem für opendemocracy.net.

Carsten Wieland: Im Grenzland - Reportagen aus drei Kontinenten

Cover
Klaus Schwarz Verlag, Berlin 2008
ISBN 9783879976447, Paperback, 284 Seiten, 24.00 EUR
Dieses Buch ist ein Plädoyer, den Respekt vor Grenzen zu verlieren. Es verbindet die Erlebnisse eines Reisenden und Journalisten mit Einsichten in Politik, Kultur und Gesellschaft von Grenzregionen.…

Carsten Wieland: Nationalstaat wider Willen. Politisierung von Ethnien und Ethnisierung der Politik: Bosnien, Indien, Pakistan. Diss.

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783593365060, Broschiert, 425 Seiten, 45.00 EUR