Buchautor

Can Merey

Can Merey, 1972 als Sohn eines türkischen Vaters und einer deutschen Mutter in Frankfurt am Main geboren, arbeitete zunächst als diplomierter Sozialarbeiter in Aachen, dann ging er als freier Journalist nach Istanbul, bevor er sich zu einem Volontariat bei der dpa entschloss. Seit 2003 ist Merey Südasien-Korrespondent der dpa mit Sitz in Neu Delhi.
2 Bücher

Can Merey: Der ewige Gast. Wie mein türkischer Vater versuchte, Deutscher zu werden

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2018
ISBN 9783896676054, Kartoniert, 320 Seiten, 17.00 EUR
Mit 13 Abbildungen. Tosun ist der Sohn eines Istanbuler Papierfabrikanten, im Herbst 1958 kommt der junge Türke nach Deutschland - noch vor den Gastarbeitern. Nach dem Studium heiratet er Maria, die von…

Can Merey: Die afghanische Misere. Warum der Westen am Hindukusch zu scheitern droht

Cover
Wiley-VCH, Weinheim 2008
ISBN 9783527504084, Gebunden, 308 Seiten, 19.90 EUR
Can Merey entfaltet einen umfassenden, einzigartigen Blick auf die Bevölkerung des krisengeschüttelten Afghanistans. Kaum ein Buch hat es bisher vermocht, dem einzelnen ein Gesicht zu geben. Der dpa-Korrespondent…