Brassai

Brassaï (eigentlich Gyula Halász), 1899 in Ungarn geboren, war nicht nur als Fotograf, sondern auch als Schriftsteller bekannt durch seine Bücher über Picasso und Henry Miller. Er starb 1984, kurz nach Vollendung seines Buchs über Proust, in Paris.

Sylvie Aubenas/Quentin Bajac/ Brassai: Brassai. Flaneur durch das nächtliche Paris

Cover: Sylvie Aubenas / Quentin Bajac / Brassai. Brassai - Flaneur durch das nächtliche Paris . Schirmer und Mosel Verlag, München, 2013.
Schirmer und Mosel Verlag, München 2013
Brassaï (1899-1984) war der erste und ist bis heute der berühmteste Chronist des nächtlichen Paris. Als der vielseitig begabte gebürtige Ungar 1924 nach Frankreich kam, stürzte er sich nicht nur mit Begeisterung…

Brassai: Proust und die Liebe zur Fotografie.

Cover: Brassai. Proust und die Liebe zur Fotografie. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2001.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2001
Aus dem Französischen von Max Looser. Mit 16 Fotos. Die unbändige Leidenschaft Prousts für die Fotografie war seinen Zeitgenossen wohlvertraut. Doch dass sie mehr für ihn war als eine Marotte, nicht vergleichbar…