Boris Vian

Boris Vian wurde 1920 in der Nähe von Paris geboren. Er war Autor, Jazz-Musiker, Chansonnier, Schauspieler und übersetzte unter anderem Raymond Chandler ins Französische. Er gehörte zeitweilig zum Kreis um Jean-Paul Sartre. Sein kleiner Roman "Der Schaum der Tage" wurde zu einem der Kultbücher des 20. Jahrhunderts. Vian starb 1959 in Paris.

Boris Vian: Der Schaum der Tage. Roman

Cover: Boris Vian. Der Schaum der Tage - Roman. Karl Rauch Verlag, Düsseldorf, 2015.
Karl Rauch Verlag, Düsseldorf 2015
Aus dem Französischen von Antje Pehnt. Überarbeitet von Klaus Völker. Mit einem Nachwort von Frédéric Beigbeder. Eine zarte, surreale Liebesgeschichte. Sie zählt in Frankreich zu den hundert wichtigsten…