Bernd Schneidmüller

Bernd Schneidmüller, geboren 1954 in Hainchen/Hessen, hat Geschichte, Germanistik, Ev. Theologie und Deutschen Rechtsgeschichte in Zürich und Frankfurt/Main studiert. Nach Professuren an den Universitäten Oldenburg, Braunschweig und Bamberg ist er seit 2003 Professor für Mittelalterliche Geschichte an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg.

Bernd Schneidmüller: Grenzerfahrung und monarchische Ordnung. Europa 1200-1500

Cover: Bernd Schneidmüller. Grenzerfahrung und monarchische Ordnung - Europa 1200-1500. C. H. Beck Verlag, München, 2011.
C. H. Beck Verlag, München 2011
Mit neun Abbildungen und fünf Karten. Bernd Schneidmüller liefert eine meisterhafte Synthese der europäischen Geschichte von 1200 bis 1500, von den Staufern bis Christoph Kolumbus. Ausgehend von drei…

Bernd Schneidmüller/Stefan Weinfurter: Die deutschen Herrscher des Mittelalters. Historische Portraits von Heinrich I. bis Maximilian I.

Cover: Bernd Schneidmüller (Hg.) / Stefan Weinfurter (Hg.). Die deutschen Herrscher des Mittelalters - Historische Portraits von Heinrich I. bis Maximilian I.. C. H. Beck Verlag, München, 2003.
C. H. Beck Verlag, München 2003
Könige und Kaiser - und bisweilen auch die Legenden, die sich um sie ranken - haben unser Bild vom Mittelalter geprägt. Die Spuren ihrer Herrschaft, die sie überall im Reich hinterlassen haben, sind…